Feiertage in Saarland, Deutschland

Folgende Feiertage finden in Saarland, Deutschland in diesem, nächsten und übernächstem Jahr statt.

In diesem Jahr gibt es in Saarland insgesamt gesetzliche Feiertage. davon fallen auf einen Wochentag.

Feiertag Dieses Jahr Nächstes Jahr In 2024


Januar

21 Arbeitstage
(1 Feiertag)

22 Arbeitstage
(1 Feiertag)

22 Arbeitstage
(1 Feiertag)
Neujahrstag 01.01.2022 01.01.2023 01.01.2024
Deutsch-Französischer Tag 22.01.2022 22.01.2023 22.01.2024
Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus 27.01.2022 27.01.2023 27.01.2024
Europäischer Datenschutztag 28.01.2022 28.01.2023 28.01.2024


Februar

20 Arbeitstage
(0 Feiertage)

20 Arbeitstage
(0 Feiertage)

21 Arbeitstage
(0 Feiertage)
Tag der Kinderhospizarbeit 10.02.2022 10.02.2023 10.02.2024
Valentinstag 14.02.2022 14.02.2023 14.02.2024
Rosenmontag 28.02.2022 20.02.2023 12.02.2024


März

23 Arbeitstage
(0 Feiertage)

23 Arbeitstage
(0 Feiertage)

20 Arbeitstage
(1 Feiertag)
Faschingsdienstag 01.03.2022 21.02.2023 13.02.2024
Aschermittwoch 02.03.2022 22.02.2023 14.02.2024
Internationaler Frauentag 08.03.2022 08.03.2023 08.03.2024
St. Patrick's Day 17.03.2022 17.03.2023 17.03.2024
März-Tagundnachtgleiche 20.03.2022 20.03.2023 20.03.2024
Beginn der Sommerzeit 27.03.2022 26.03.2023 31.03.2024


April

19 Arbeitstage
(2 Feiertage)

18 Arbeitstage
(2 Feiertage)

21 Arbeitstage
(1 Feiertag)
Palmsonntag 10.04.2022 02.04.2023 24.03.2024
Gründonnerstag 14.04.2022 06.04.2023 28.03.2024
Karfreitag 15.04.2022 07.04.2023 29.03.2024
Ostern 17.04.2022 09.04.2023 31.03.2024
Ostermontag 18.04.2022 10.04.2023 01.04.2024
Tag des Deutschen Bieres 23.04.2022 23.04.2023 23.04.2024
Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag 28.04.2022 27.04.2023 25.04.2024
Walpurgisnacht 30.04.2022 30.04.2023 30.04.2024


Mai

21 Arbeitstage
(2 Feiertage)

20 Arbeitstage
(3 Feiertage)

19 Arbeitstage
(5 Feiertage)
Tag der Arbeit (1. Mai) 01.05.2022 01.05.2023 01.05.2024
Muttertag 08.05.2022 14.05.2023 12.05.2024
Europatag (EU) 09.05.2022 09.05.2023 09.05.2024
Tag des Grundgesetzes 23.05.2022 23.05.2023 23.05.2024
Vatertag 26.05.2022 18.05.2023 09.05.2024
Christi Himmelfahrt 26.05.2022 18.05.2023 09.05.2024


Juni

20 Arbeitstage
(2 Feiertage)

21 Arbeitstage
(1 Feiertag)

20 Arbeitstage
(0 Feiertage)
Europäischer Tag des Fahrrads 03.06.2022 03.06.2023 03.06.2024
Pfingsten 05.06.2022 28.05.2023 19.05.2024
Sehbehindertentag 06.06.2022 06.06.2023 06.06.2024
Pfingstmontag 06.06.2022 29.05.2023 20.05.2024
Fronleichnam 16.06.2022 08.06.2023 30.05.2024
Day of Music (first day) 17.06.2022 16.06.2023 14.06.2024
Mobil ohne Auto (autofreier Tag) 19.06.2022 18.06.2023 16.06.2024
Juni-Sonnenwende 21.06.2022 21.06.2023 20.06.2024
Tag der Architektur 25.06.2022 24.06.2023 29.06.2024


August

22 Arbeitstage
(1 Feiertag)

22 Arbeitstage
(1 Feiertag)

21 Arbeitstage
(1 Feiertag)
Mariä Himmelfahrt 15.08.2022 15.08.2023 15.08.2024


September

22 Arbeitstage
(0 Feiertage)

21 Arbeitstage
(0 Feiertage)

21 Arbeitstage
(0 Feiertage)
Antikriegstag 01.09.2022 01.09.2023 01.09.2024
Tag der Deutschen Sprache 10.09.2022 09.09.2023 14.09.2024
Tag des offenen Denkmals 11.09.2022 10.09.2023 08.09.2024
Day of the Homeland 11.09.2022 10.09.2023 08.09.2024
September-Tagundnachtgleiche 23.09.2022 23.09.2023 22.09.2024


Oktober

20 Arbeitstage
(1 Feiertag)

21 Arbeitstage
(1 Feiertag)

22 Arbeitstage
(1 Feiertag)
Erntedankfest 02.10.2022 01.10.2023 06.10.2024
Tag der Deutschen Einheit 03.10.2022 03.10.2023 03.10.2024
Tag der Bibliotheken 24.10.2022 24.10.2023 24.10.2024
Weltspartag 28.10.2022 30.10.2023 30.10.2024
Ende der Sommerzeit 30.10.2022 29.10.2023 27.10.2024
Halloween 31.10.2022 31.10.2023 31.10.2024


November

21 Arbeitstage
(1 Feiertag)

21 Arbeitstage
(1 Feiertag)

20 Arbeitstage
(1 Feiertag)
Allerheiligen 01.11.2022 01.11.2023 01.11.2024
Gedenken an die Reichspogromnacht 09.11.2022 09.11.2023 09.11.2024
Fall der Mauer 09.11.2022 09.11.2023 09.11.2024
St. Martin 11.11.2022 11.11.2023 11.11.2024
Volkstrauertag 13.11.2022 19.11.2023 17.11.2024
Totensonntag 20.11.2022 26.11.2023 24.11.2024
Erster Advent 27.11.2022 03.12.2023 01.12.2024


Dezember

21 Arbeitstage
(2 Feiertage)

19 Arbeitstage
(2 Feiertage)

20 Arbeitstage
(2 Feiertage)
Zweiter Advent 04.12.2022 10.12.2023 08.12.2024
Nikolaustag 06.12.2022 06.12.2023 06.12.2024
Dritter Advent 11.12.2022 17.12.2023 15.12.2024
Vierter Advent 18.12.2022 24.12.2023 22.12.2024
Gedenktag für Opfer des Völkermords an Roma und Sinti 19.12.2022 19.12.2023 19.12.2024
Dezember-Sonnenwende 21.12.2022 22.12.2023 21.12.2024
Heiligabend 24.12.2022 24.12.2023 24.12.2024
Erster Weihnachtstag 25.12.2022 25.12.2023 25.12.2024
Zweiter Weihnachtstag 26.12.2022 26.12.2023 26.12.2024
Silvester 31.12.2022 31.12.2023 31.12.2024
Alle Zeitrechner

Hilfreiche Rechner, um Zeit-Verwandte Berechnungen durchzuführen:

Über Saarland

Gemessen an seiner Fläche ist das Saarland das kleinste Bundesland von Deutschland. Die Heimat von knapp einer Million Einwohner ist gerade einmal 2.569 Quadratkilometer groß. Das an der französischen Grenze gelegene Bundesland entwickelte sich ab 1920 als Folge des Versailler Vertrages zu einer politischen Einheit. Zudem wird in dem Bundesland ein stetiger Bevölkerungsrückgang verzeichnet. Aufgrund der heute fehlenden Kohleförderung wird heute in der Region immer weniger Stahl und Eisen verarbeitet. Damit mangelt es Einheimischen auch häufiger an einer beruflichen Perspektive. Deshalb beschreitet das Bundesland heute auch andere wirtschaftliche Wege.

Ein Bundesland im wirtschaftlichen Wandel

Nachdem das letzte Bergwerk im Jahr 2012 seine Tore schloss, hat sich die Automobilbranche zu einem großen und wichtigen Arbeitgeber entwickelt. Einerseits hat Ford eine Niederlassung in Saarlouis errichtet. Autozulieferer wie Bosch oder Michelin sind in Homburg tätig. Weitere große Firmen wie die Villeroy & Boch AG aus Mettlach oder die Saarstahl AG kurbeln die Wirtschaft in der Region ebenfalls an.

Saarbrücken: Die Hauptstadt des Saarlands

Die Hauptstadt des Bundeslandes ist Saarbrücken. In der am gleichnamigen Fluss Saar gelegenen Stadt sind rund 180.000 Einwohner zu Hause. Damit gilt Saarbrücken heute als einzige Großstadt, deren bekanntestes Wahrzeichen zudem die Ludwigskirche ist. Dieses Gotteshaus ist eine prunkvolle evangelische Kirche, die mit Elementen des Barockstils die Blicke auf sich zieht. Ein weiteres architektonisches Highlight Saarbrückens ist das dreiflügelige in der Innenstadt gelegene Schloss, in dem heute ein Museum und Verwaltungen untergebracht sind.

Die schönsten Naturlandschaften

Neben weiteren Städten wie Saarlouis, Homburg, Neunkirchen oder Sankt Wendel ist das Saarland für seine bilderbuchschönen Naturlandschaften bekannt. Ein Beispiel ist der Schwarzwälder Hochwald, der den Norden des Bundeslandes säumt. Der im Landkreis St. Wendel gelegene Schaumberg ist zwar nur 569 Meter hoch. Dennoch ist die Erhebung Einheimischen als "Hausberg des Saarlands" bekannt.

Über die Feiertage in Saarland

In Saarland gibt es in diesem Jahr 65 Feiertage. Davon sind 45 Aktions- und Thementage, 14 Tage sind gesetzliche Feiertage. Der erste Feiertag in Saarland in diesem Jahr ist Neujahrstag am 01.01.2022. Der vorletzte Feiertag findet im Dezember statt und ist Zweiter Weihnachtstag. Der letzte Feiertag im Jahr ist Silvester am 31.12.2022. In den Monaten Dezember und Juni finden mehr Feiertage als in den übrigen Monaten statt.