Feiertage in Baden-Württemberg, Deutschland

Folgende Feiertage finden in Baden-Württemberg, Deutschland in diesem, nächsten und übernächstem Jahr statt.

In diesem Jahr gibt es in Baden-Württemberg insgesamt gesetzliche Feiertage. davon fallen auf einen Wochentag.

Feiertag Dieses Jahr Nächstes Jahr In 2024


Januar

20 Arbeitstage
(2 Feiertage)

21 Arbeitstage
(2 Feiertage)

22 Arbeitstage
(2 Feiertage)
Neujahrstag 01.01.2022 01.01.2023 01.01.2024
Heilige Drei Könige 06.01.2022 06.01.2023 06.01.2024
Deutsch-Französischer Tag 22.01.2022 22.01.2023 22.01.2024
Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus 27.01.2022 27.01.2023 27.01.2024
Europäischer Datenschutztag 28.01.2022 28.01.2023 28.01.2024


Februar

20 Arbeitstage
(0 Feiertage)

20 Arbeitstage
(0 Feiertage)

21 Arbeitstage
(0 Feiertage)
Tag der Kinderhospizarbeit 10.02.2022 10.02.2023 10.02.2024
Valentinstag 14.02.2022 14.02.2023 14.02.2024
Rosenmontag 28.02.2022 20.02.2023 12.02.2024


März

23 Arbeitstage
(0 Feiertage)

23 Arbeitstage
(0 Feiertage)

20 Arbeitstage
(1 Feiertag)
Faschingsdienstag 01.03.2022 21.02.2023 13.02.2024
Aschermittwoch 02.03.2022 22.02.2023 14.02.2024
Internationaler Frauentag 08.03.2022 08.03.2023 08.03.2024
St. Patrick's Day 17.03.2022 17.03.2023 17.03.2024
März-Tagundnachtgleiche 20.03.2022 20.03.2023 20.03.2024
Beginn der Sommerzeit 27.03.2022 26.03.2023 31.03.2024


April

19 Arbeitstage
(2 Feiertage)

18 Arbeitstage
(2 Feiertage)

21 Arbeitstage
(1 Feiertag)
Palmsonntag 10.04.2022 02.04.2023 24.03.2024
Gründonnerstag 14.04.2022 06.04.2023 28.03.2024
Karfreitag 15.04.2022 07.04.2023 29.03.2024
Ostern 17.04.2022 09.04.2023 31.03.2024
Ostermontag 18.04.2022 10.04.2023 01.04.2024
Tag des Deutschen Bieres 23.04.2022 23.04.2023 23.04.2024
Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag 28.04.2022 27.04.2023 25.04.2024
Walpurgisnacht 30.04.2022 30.04.2023 30.04.2024


Mai

21 Arbeitstage
(2 Feiertage)

20 Arbeitstage
(3 Feiertage)

19 Arbeitstage
(5 Feiertage)
Tag der Arbeit (1. Mai) 01.05.2022 01.05.2023 01.05.2024
Muttertag 08.05.2022 14.05.2023 12.05.2024
Europatag (EU) 09.05.2022 09.05.2023 09.05.2024
Tag des Grundgesetzes 23.05.2022 23.05.2023 23.05.2024
Vatertag 26.05.2022 18.05.2023 09.05.2024
Christi Himmelfahrt 26.05.2022 18.05.2023 09.05.2024


Juni

20 Arbeitstage
(2 Feiertage)

21 Arbeitstage
(1 Feiertag)

20 Arbeitstage
(0 Feiertage)
Europäischer Tag des Fahrrads 03.06.2022 03.06.2023 03.06.2024
Pfingsten 05.06.2022 28.05.2023 19.05.2024
Sehbehindertentag 06.06.2022 06.06.2023 06.06.2024
Pfingstmontag 06.06.2022 29.05.2023 20.05.2024
Fronleichnam 16.06.2022 08.06.2023 30.05.2024
Day of Music (first day) 17.06.2022 16.06.2023 14.06.2024
Mobil ohne Auto (autofreier Tag) 19.06.2022 18.06.2023 16.06.2024
Juni-Sonnenwende 21.06.2022 21.06.2023 20.06.2024
Tag der Architektur 25.06.2022 24.06.2023 29.06.2024


September

22 Arbeitstage
(0 Feiertage)

21 Arbeitstage
(0 Feiertage)

21 Arbeitstage
(0 Feiertage)
Antikriegstag 01.09.2022 01.09.2023 01.09.2024
Tag der Deutschen Sprache 10.09.2022 09.09.2023 14.09.2024
Tag des offenen Denkmals 11.09.2022 10.09.2023 08.09.2024
Day of the Homeland 11.09.2022 10.09.2023 08.09.2024
September-Tagundnachtgleiche 23.09.2022 23.09.2023 22.09.2024


Oktober

20 Arbeitstage
(1 Feiertag)

21 Arbeitstage
(1 Feiertag)

22 Arbeitstage
(1 Feiertag)
Erntedankfest 02.10.2022 01.10.2023 06.10.2024
Tag der Deutschen Einheit 03.10.2022 03.10.2023 03.10.2024
Tag der Bibliotheken 24.10.2022 24.10.2023 24.10.2024
Weltspartag 28.10.2022 30.10.2023 30.10.2024
Ende der Sommerzeit 30.10.2022 29.10.2023 27.10.2024
Halloween 31.10.2022 31.10.2023 31.10.2024


November

21 Arbeitstage
(1 Feiertag)

21 Arbeitstage
(1 Feiertag)

20 Arbeitstage
(1 Feiertag)
Allerheiligen 01.11.2022 01.11.2023 01.11.2024
Gedenken an die Reichspogromnacht 09.11.2022 09.11.2023 09.11.2024
Fall der Mauer 09.11.2022 09.11.2023 09.11.2024
St. Martin 11.11.2022 11.11.2023 11.11.2024
Volkstrauertag 13.11.2022 19.11.2023 17.11.2024
Totensonntag 20.11.2022 26.11.2023 24.11.2024
Erster Advent 27.11.2022 03.12.2023 01.12.2024


Dezember

21 Arbeitstage
(2 Feiertage)

19 Arbeitstage
(2 Feiertage)

20 Arbeitstage
(2 Feiertage)
Zweiter Advent 04.12.2022 10.12.2023 08.12.2024
Nikolaustag 06.12.2022 06.12.2023 06.12.2024
Dritter Advent 11.12.2022 17.12.2023 15.12.2024
Vierter Advent 18.12.2022 24.12.2023 22.12.2024
Gedenktag für Opfer des Völkermords an Roma und Sinti 19.12.2022 19.12.2023 19.12.2024
Dezember-Sonnenwende 21.12.2022 22.12.2023 21.12.2024
Heiligabend 24.12.2022 24.12.2023 24.12.2024
Erster Weihnachtstag 25.12.2022 25.12.2023 25.12.2024
Zweiter Weihnachtstag 26.12.2022 26.12.2023 26.12.2024
Silvester 31.12.2022 31.12.2023 31.12.2024
Alle Zeitrechner

Hilfreiche Rechner, um Zeit-Verwandte Berechnungen durchzuführen:

Über Baden-Württemberg

Baden-Württemberg ist eine parlamentarische Republik, die im südwestlichen Teil Deutschlands zu Hause ist. Die Heimat von mehr als elf Millionen Menschen wurde erst Anfang der 1950er Jahre durch einen Zusammenschluss der Länder Baden, Württemberg-Baden sowie Württemberg-Hohenzollern ins Leben gerufen. Einwohner des Bundeslandes profitieren von einer hohen Lebensqualität. Denn im direkten Vergleich mit Einwohnern anderer Bundesländer profitieren Baden-Württemberger von der durchschnittlich höchsten Lebenserwartung.

Ein wirtschaftlich starkes Bundesland

Das Bundesland wirbt mit dem Slogan: „Wir können alles. Außer Hochdeutsch“. Dieses Motto zeugt vom wirtschaftlichen Potential auf der einen und der Vielzahl gesprochener Dialekte auf der anderen Seite. Denn neben unterschiedlichen Formen des Schwäbischen sprechen Einheimische auch Süd-, Ost- und Rheinfränkisch. Das Bundesland ist Teil von einem der wirtschaftsstärksten Gebiete Europas. Im ganzen Bundesland sind insgesamt mehr als 500.000 Unternehmen ansässig. Namhafte Fahrzeughersteller wie Porsche oder Daimler-Benz haben sogar ihren Hauptsitz in der Region. Reges Treiben herrscht vor allem in der Landeshauptstadt Stuttgart, in der mehr als 630.000 Einwohner zu Hause sind.

Die Landeshauptstadt Stuttgart im Porträt

Stuttgart ist nicht nur für seine prachtvolle Innenstadt, sondern außerdem für die rund 400 Treppenanlagen bekannt. Diese sogenannten Stäffeln sind Überreste einer Zeit, in der sich die Einwohner vor Ort noch dem Weinbau widmeten. Über Stuttgarts Grenzen hinaus leben außerdem in Großstädten wie Freiburg, Mannheim, Karlsruhe oder Ulm mehr als 100.000 Menschen. Doch auch fernab der Städte lockt das Bundesland mit Attraktionen.

Die schönsten Reiseregionen

Beispielsweise sind weite Teile des Bodensees – dem größten Sees Deutschlands – in Baden-Württemberg zu Hause. Der rund 536 Quadratkilometer große See ist eines der beliebtesten Reiseziele Deutschlands. Wanderer und Naturfreunde fühlen sich vom Schwarzwald magisch angezogen. Die im südwestlichen Teil des Landes gelegene Naturlandschaft zieht Urlauber zu jeder Jahreszeit magisch an. Generell spielt der Tourismus für Baden-Württemberg eine wichtige Rolle. Alljährlich werden im gesamten Bundesland rund 49 Millionen Übernachtungen gezählt. Dann lassen es sich viele Reisende auch nicht entgehen, kulturelle Besonderheiten wie die Klosterinsel Reichenau im Bodensee oder die Höhlen der ältesten Eiszeitkunst in Augenschein zu nehmen.

Über die Feiertage in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg gibt es in diesem Jahr 65 Feiertage. Davon sind 45 Aktions- und Thementage, 14 Tage sind gesetzliche Feiertage. Der erste Feiertag in Baden-Württemberg in diesem Jahr ist Neujahrstag am 01.01.2022. Der vorletzte Feiertag findet im Dezember statt und ist Zweiter Weihnachtstag. Der letzte Feiertag im Jahr ist Silvester am 31.12.2022. In den Monaten Dezember und Juni finden mehr Feiertage als in den übrigen Monaten statt.