Onlinekalender

Über uns

Onlinekalender.info ist der Online-Kalender für Feiertage, Schulferien und Kalenderwochen – für Deutschland und den Rest der Welt. Hier finden Sie Jahreskalender und Feiertage-Kalender für über 200 Länder, sortiert nach Bundesländern/Staaten/Kantone.

Wissenswertes rund um Kalender, Feiertage und Ferien

Sonntag: Bedeutung, Herkunft, Feiertage & andere Sprachen
Der Sonntag folgt auf den Samstag und endet vor dem Montag. Es gibt sogar einige Kulturen, in denen der "Tag der Sonne" als erster Tag der Woche gilt. Der ebenfalls als "Herrentag" bezeichnete Wochentag gilt heute in den meisten Ländern der Welt als letzter Wochentag. Allerdings galten und gelten im Christentum und in der jüdischen… mehr lesen ❯
Samstag: Bedeutung, Herkunft, Feiertage & andere Sprachen
Samstag ist der Tag zwischen Freitag und Sonntag. Im Gegensatz zu anderen Wochentagen sind mit diesem Tag einige Besonderheiten verbunden. So gibt es in der deutschen Sprache beispielsweise zwei Namen für ein- und denselben Wochentag. Die Ursprungsgeschichte der Wochentags-Bezeichnung Würde man der bisherigen Regel über die Benennung der Wochentage folgen, müsste der Samstag eigentlich nach… mehr lesen ❯
Freitag: Bedeutung, Herkunft, Feiertage & andere Sprachen
Wahrscheinlich gibt es viele Menschen, für die Freitag einer der schönsten Wochentage ist. Das Wochenende steht vor der Tür. So treffend erscheint die Bezeichnung. Denn am Freitag ist das Wochenende nicht mehr weit. Dann haben die meisten Arbeitstätigen auch tatsächlich frei. Allerdings geht die Historie des Namens des Wochentages auf einen völlig anderen Hintergrund zurück.… mehr lesen ❯
Donnerstag: Bedeutung, Herkunft, Feiertage & andere Sprachen
Donnerstag ist der Tag, der den Mittwoch ablöst und an den sich wiederum der Freitag anschließt. Der Name des Wochentags ist eng mit dem Terminus "Donar" verbunden, dem germanischen Konterfei des römischen Gottes Jupiter. Ein Auszug aus der Namenshistorie Es ist zwar etwas weit hergeholt, aber mit ein bisschen Fantasie hat der Donnerstag tatsächlich etwas… mehr lesen ❯
Mittwoch: Bedeutung, Herkunft, Feiertage & andere Sprachen
Mittwoch ist der Wochentag, der den Dienstag ablöst und dem Donnerstag vorausgeht. Bis heute lässt der in englischer Sprache als "Wednesday" bezeichnete Wochentag seinen namentlichen Bezug zum germanischen Gott "Wodan" erkennen. In der deutschen Sprache ist die Bezeichnung heute allerdings von ihren heidnischen Wurzeln abgegrenzt. Wieso heißt der Wochentag nun eigentlich Mittwoch? Im Gegensatz zu… mehr lesen ❯
Dienstag: Bedeutung, Herkunft, Feiertage & andere Sprachen
Dienstag ist der Tag, der den Montag ablöst und an den sich der Mittwoch anschließt. Hierzulande ist dieser Wochentag dem Mars gewidmet, von dessen einst germanischer Bezeichnung "Tyr" dessen deutscher Name abgeleitet wurde. Weshalb heißt der Dienstag eigentlich Dienstag? Auch wenn es im ersten Moment anders erscheint, hat die Bezeichnung dieses Wochentags nichts mit "Dienst"… mehr lesen ❯
Montag: Bedeutung, Herkunft, Feiertage & andere Sprachen
Als Montag wird hierzulande klassischerweise der erste Tag der Woche bezeichnet. Damit schließt der Montag an den Sonntag an und wird vom Dienstag abgelöst. Welche Herkunft hat die Bedeutung des Namens "Montag"? Bereits vor vielen Jahrhunderten wurde der Montag dem Mond gewidmet. Diese Bezeichnung nutzten zuerst Völkergruppen des altbabylonischen Reichs und daraufhin die alten Römer.… mehr lesen ❯
AM und PM: Was bedeuten die Abkürzungen?
Ob auf Digitaluhren, in Internetchats oder in Lehrbüchern: Die Abkürzungen "AM" und "PM" sind jedem bekannt. Doch was bedeuten diese Kürzel eigentlich und wie prägt man sich die Bedeutungen dieser Abkürzungen am besten ein? Darüber gibt der nachfolgende Ratgeber Aufschluss. AM und PM: Verschiedene Schreibweisen Durch die zunehmende Globalisierung trifft man auf Ausdrücke, die nicht… mehr lesen ❯
Die Geschichte der Kalenders
Wahrscheinlich ist es eine der ältesten Errungenschaften der Menschheit überhaupt, ein Zeitrechnungssystem erschaffen zu haben. Mit hoher Wahrscheinlichkeit setzten sich Menschen schon um 200.000 v. Chr. mit dem Wandel der Zeit auseinander. Frühe Jägerkulturen erschufen zwar noch keine Kalender im klassischen Sinne, beobachteten jedoch regelmäßig stattfindende Tierwanderungen. Spätestens in der Altsteinzeit stellten unsere Vorfahren Klimaschwankungen… mehr lesen ❯